background

Ghost Of The Mountains

Ein seltenes Foto eines Schneeleoparden aus der nordwestlichen Mongolei im Jahr 2014 leitete eine dänisch-italienische Forschungsexpedition in den abgelegenen Silkhem B. Nationalpark ein.

Rasmus und Francesco, zwei Naturforscher mit Expertise im Bereich der Kamerafalle, werden beauftragt, 50 Kameras im Park zu installieren und Bilder von Schneeleoparden zu sammeln. Allerdings müssen sich die beiden Naturforscher zunächst mit dem täglichen Leben zusammen mit den Rangern und den Hirtenfamilien, die sie während ihres Aufenthalts beherbergen, und den Auswirkungen der Tierhaltung im Nationalpark auseinandersetzen.

Regie: Frederik Wolff Teglhus, Annalisa Brambilla
Drehbuch: Troels Kahl
Produktion: Anders Drud Jordan
Musik: Snöleoparden
Akteure: Rasmus Gren Havmøller, Francesco Rovero, Jukhan Mergenbai, Nurka Nurgajaiv, Claudio Augugliaro, Khairt Amangeldi, Claudio Groff
 
Entstehungsjahr: 2016
Dauer: 43 min
Unsere Altersempfehlung: 12
Sprache (Ton): Englisch, Italienisch, Mongolisch
Sprache (Untertitel): Englisch, Italienisch
Entstehungsland: Dänemark
Drehorte: Kanada, Mongolei
 
Filmrechte: Natural History Museum of Denmark ()
  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.

Weitere Rezensionen

Tags

Hauptthema: Planet Erde
Nebenthema: Wildnis Wildtiere Wachstum
Erwähnungen: Viehzucht Schneeleopard Forschung Wissenschaftler mongolische Kultur Erhaltung Fotofallen Exkursion Off the Grid Mensch-Tier Konflikt
Themenseite(n): Planet Erde

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme