background

Eine Reise in die Unterwelt

Die selbstgesteckten Klimaschutzziele der Bundesregierung werden krachend verfehlt, die umweltschädigende Ausgrabung und Verstromung von Braunkohle wird weiter fortgeführt, Klimaaktivist*innen werden kriminalisiert, Behörden werden instrumentalisiert und die weltweiten Wetterextreme nehmen zu.

Regie: Todde Kemmerich
Produktion: Todde Kemmerich
Musik: Sebastian Schmidt, Vincent Lee, Helge Schneider, Holger Hadrich, Gangsta String Trio, Dota Kehr, Jonas Hauer, Jan Rohrbach, Käpten Peng & Die Tentakel von Delphi, Bodo Wartke & das Capital Dance Orchester, Onyx, Hang & Friends, Skeewiff, Safakash, Paperlu
Akteure: Todde Kemmerich, Brigit Franchy, Antje Grohus, Noa, Mimi, Hazel, Andreas Magdanz, Mark Förder, Michel Zobel, Lars Zimmer, Thomas Vömel, Clumsy
 
Entstehungsjahr: 2017
Dauer: 75 min
Unsere Altersempfehlung: 16
Sprache (Ton): Deutsch
Entstehungsland: Deutschland
Drehorte: Deutschland
 
Filmrechte: Experimenteller Rand ()
  • Dieser Film kann oben gratis angeschaut werden.

Weitere Rezensionen

Tags

Hauptthema: Energie Potential Mensch Ressourcen-Abbau
Nebenthema: Klima Mut Politik Postkonsumismus Zusammenarbeit Aktivismus
Erwähnungen: Aktivismus fossile Brennstoffe Naturschutz Braunkohle Energiewende Bergbau Wald Politik Polizei Widerstand RWE Hambacher Forst Ende Gelände AusgeCO2hlt das Gelbe Band Initiative Buirer für Buir Bündnis Friedensplan Hambi 350.ORG Kunstwerkstadttmobil
Themenseite(n): Energie Ressourcen-Abbau Potential Mensch

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme