Die Rheinmacher

Mit einem Rappen Grosses bewirken

Offizieller Filmbeschrieb

Klar ist, ein Rappen ist wenig. Was aber geschieht, wenn viele einen Rappen zusammentragen? Können wir dann die Erde retten? Wir begleiten die Rheinmacher – unterwegs im Auftrag des Kraftwerks Schaffhausen – bei ihrem Vorhaben, der Natur etwas zurück zu geben. Erleben Sie die Rheinmacher im 72-minütigen Dokumentarfilm hautnah. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen und Herangehensweisen. Sehen Sie den Rhein in seiner Schönheit. Seien Sie dabei, wenn Neues entsteht. Denn was liegt uns näher als der Rhein?

Hinweise zum Film

"Die Rheinmacher" ist ein Plädoyer für Ufer-Renaturierungen. Man erfährt dementsprechend einiges zur Entwicklung der Flussnaturierungen in der Schweiz, Herausforderungen und Erfolgen. Wunderbar sind die Flugaufnahmen mit den Drohnen.

"Die Rheinmacher" wurde durch das Engagement der Angestellten der SH Power und der Stadt Schaffhausen, des lokalen Kinobetreibers (Kinepolis) und vieler engagierter Kunden, die 1 Rappen pro Kilowatt für Flussnaturierung spenden, möglich gemacht.

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Faro Burtscher, Michael Burtscher
Drehbuch: Faro Burtscher, Michael Burtscher, Adrian Seifert
Produktion: Ralph Aichem, Herbert Bolli, Begleitgruppe Ökofonds, Eclipse Studios
Musik: Kico Babic
Akteure: Walter Vogelsanger, Peter Hunziker, Urs Capaul, Andreas Rothen
 
Entstehungsjahr: 2016
Dauer: 72 min
Sprache (Ton): Schweizerdeutsch
Entstehungsland: Schweiz
Drehorte: Schweiz
Unsere Altersempfehlung: 12
 
Filmrechte: eclipse studios ()

Weiterführendes...

Tags

Hauptthema: Wasser
Nebenthema: Erneuerbare Klima
Erwähnungen: renaturierung rhein schaffhausen wasserkraft fluss wasser
Themenseite(n): Wasser

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme