background

Der Konzern-Report

Der Film lässt Menschen auf zwei Kontinenten zu Wort kommen, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. Dick Marty und weitere Stimmen aus dem In- und Ausland erklären, warum sie klare Regeln verlangen, damit Konzerne für Verfehlungen geradestehen müssen.

Der Film wurde für die Konzernverantwortungs-Initiative gedreht, ist daher politischer Natur und ein Kampagnenfilm. Er zeigt aber sehr gut die Probleme, die Konzerne in Entwicklungsländer verursachen und lässt verschiedene Perspektiven einfliessen.

Regie:
Produktion: filmerei.ch
Akteure: Dick Marty, Lucrecia Meier-Schatz, Simone Curau-Aepli, Dietrich Pestalozzi, Huan Carlos Consuegra, Camilo Gonzales Posso
 
Entstehungsjahr: 2020
Dauer: 40 min
Unsere Altersempfehlung: 16
Sprache (Ton): Deutsch
Entstehungsland: Schweiz
Drehorte: Schweiz, Kolumbien, Nigeria
 

Tags

Hauptthema: Ressourcen-Abbau
Nebenthema: Fossile Gift Trinkwasser Gesundheit
Erwähnungen: Tagbau Mine Glencore Kohle Lafarge Holcim Zement Bergbau Syngenta Konzernverantwortungs-Initiative Schwermetall Vitol Trafigura Gunvor El Cerrejon Korruption
Themenseite(n): Ressourcen-Abbau

Film aufführen

Filmtipps

Weitere Filme