Blaues Gold

Der Krieg der Zukunft

Offizieller Filmbeschrieb

Wasser ist die Quelle allen Lebens. Die mehrfach ausgezeichnete Dokumentation von Sam Bozzo "Blaues Gold - Der Krieg der Zukunft" zeigt die immer gravierender werdenden Folgen der Privatisierung von Wasserressourcen. Im Gegensatz zum Öl, das für den Menschen zur Lebenserhaltung nicht wirklich nötig ist, ist Wasser ein unverzichtbarer Grundstoff, um den in Zukunft womöglich erbitterter gekämpft werden wird als heute um Öl. Schon heute werden durch Großkonzerne, private Anleger und korrupte Regierungen politische Kämpfe um das "Blaue Gold" ausgetragen. Es ist ein skrupelloses Wettrennen um schwindende Ressourcen auf dem Rücken von Millionen von Menschen. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser sollte ein Menschenrecht sein, aber das Wasser wurde von wenigen mächtigen globalen Interessengruppen zum Handelsgut erklärt, die die weltweite Wasserversorgung unter sich aufgeteilt haben. Das alles aber ist womöglich erst der Anfang beim Kampf um das "Blaue Gold"...

Hinweise zum Film

Der Film basiert auf dem Buch "Blue Gold: The Fight to Stop the Corporate Theft of the World's Water" von Maude Barlow und Tony Clarke.

Weitere Rezensionen

Leider ist das Sprechen über die Wasserkrise nicht nur ein Murmeln über eine schwarzmalerische Vorhersage, die eintreffen könnte, wenn wir es nicht in Ordnung bringen. Es passiert jetzt und es ist hackt fast bei uns. – The TreeHugger

Abwechselnd politisch und unpolitisch, pessimistisch und optimistisch — aber selten, wenn überhaupt cinematisch. – Variety

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Sam Bozzo
Drehbuch: Sam Bozzo, Tony Clarke, Maude Barlow
Produktion: Sam Bozzo, Purple Turtle Films, Mark Achbar, Si Litvinoff
Musik: Thomas Aichinger, Hannes Bertolini
Akteure: Vandana Shiva, Jim Olson, Tony Clarke, Maude Barlow, Wenonah Hauter, Malcolm McDowell, Oscar Olivera, Michael Kravcik, Ryan Hreljac, Terry Swier, Rhonda Huff, Jim Olsen, Virgina Setshedi, Robert Glennon, Hellen Sarakinos
 
Entstehungsjahr: 2008
Dauer: 90 min
Sprache (Ton): Englisch
Sprache (Untertitel): Englisch
Entstehungsland: Vereinigte Staaten
Drehorte: Frankreich, Brasilien, Kenia, Mexiko, Indien, Kolumbien, Vereinigte Staaten, Slowakei, Vereinigtes Königreich
 

Weiterführendes...

Verfügbarkeit...

Du kannst ihn ebenso kostenpflichtig anschauen bei:

Tags

Hauptthema: Wasser
Nebenthema: Trinkwasser Wasserkreislauf Aktivismus
Erwähnungen: politik privatisierung konflikt rechte Überleben wasser
Themenseite(n): Wasser

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme