Auf der Jagd

Wem gehört die Natur?

Offizieller Filmbeschrieb

Wo stehen wir als Menschen auf der Skala: Sind wir die Beschützer der Natur - unserer Welt - oder ihre Zerstörer? In ausgedehnten Filmtheaterbildern betreten wir den Kosmos der wilden Tiere. In einer der schönsten Landschaften Europas - in den deutschen, österreichischen und schweizerischen Alpen - werden wir diese Frage der Menschheit anhand des Zustandes der Wälder, ihrer Besitzer, der wilden Tiere, ihrer Jäger und der Bauern im Zyklus der Jahreszeiten stellen. Und dann schauen wir uns Kanada genauer an, wo wir etwas über die Alonquin Indian Nation Hunters und ihre Beziehung zu Tieren und Natur erfahren.

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Alice Agneskirchner
Produktion: Leopold Hoesch, Broadview TV
Musik: Gert Wilden Jr.
 
Entstehungsjahr: 2018
Dauer: 97 min
Sprache (Ton): Deutsch
Entstehungsland: Deutschland
Drehorte: Deutschland, Kanada
Unsere Altersempfehlung: 14
 
Filmrechte: NFP Distribution (Deutschland)

Weiterführendes...

Tags

Hauptthema: Planet Erde
Nebenthema: Fleisch Wald Wildnis Wildtiere
Erwähnungen: Wolf Jagd Wild Hirsch Wald Gämse Wildschwein Fleisch Jäger
Themenseite(n): Planet Erde

Film aufführen

Filmtipps

Weitere FIlme