2467km

Eine Reise bis ins Schwarze Meer

Offizieller Filmbeschrieb

2.467 Kilometer alleine auf einem Stand-Up-Paddle-Board (SUP), eine 63-tägige Reise von München auf Isar und Donau bis ins Schwarze Meer, 360 Stunden auf dem SUP unterwegs und dabei knapp 600.000 Paddelschläge absolviert - und nach der Reise ein stattlicher Vollbart. Pascal Rösler hat wahrhaftig große Strapazen auf sich genommen, um auf die weltweit steigende Verschmutzung des Wassers und der Flüsse aufmerksam zu machen. Ein zweiköpfiges Filmteam hat Pascal Rösler an 20 Tagen während seiner Reise bis ins Schwarze Meer begleitet.

Technische Daten und Aufführungsrechte...

Regie: Anton Zabriskie
Produktion: Pure Water for Generations
Akteure: Pascal Rösler, Ivan Zavadsky, Schwimmer, Tiberiu Balica, Bogdan Verbina, Thomas Lurz
 
Entstehungsjahr: 2017
Dauer: 56 min
Sprache (Ton): Deutsch
Entstehungsland: Deutschland
Drehorte: Deutschland, Österreich, Rumänien, Ungarn, Bulgarien
Unsere Altersempfehlung: 12
 
Filmrechte: Very Film ()

Weiterführendes...

Tags

Hauptthema: Wasser
Nebenthema: Mut Plastik Trinkwasser Wasserkreislauf
Erwähnungen: Isar Donau Fluss Paddeln Schwarzes Meer Pure Water for Generations International Commission for the Protection of the Danube River Sup Academy Romania Federation of Organizations of Producers of Fish in the Delta

Film aufführen