Festivalfilme

„Es könnte auch anders sein“, dachten sich die Hauptfiguren unserer Festivalfilme und schlugen die unterschiedlichsten Wege des Engagements ein. Das 9. Filme für die Erde Festival rückt das Engagement in allen Formen und Varianten in den Fokus. Die Festivalfilme zeigen die vielfältigen Möglichkeiten, sich für eine nachhaltigere Gesellschaft einzusetzen.


Filme

Honeyland

Ljubo Stefanov, Tamara Kotevska (2019) / 85 min / ab 16 Jahre
Hatidze gehört zu den letzten Wildbienenimkerinnen auf dem Balkan. Sie verdient ihren Lebensunterhalt mit Imkerei nach uralter Tradition. Das Wohlergehen der Bienen steht immer an erster Stelle. Hatidzes Leben wird auf den Kopf gestellt, als ihr neuer Nachbar aus Honig Geld machen will. Ein preisgekrönter Film über das fragile Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur. Und ein berührender Augenöffner für den sorgsamen Umgang mit der Natur und untereinander. Audio: Türkisch, Untertitel: Deutsch.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 16:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 16:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 16:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 16:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 16:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 16:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 16:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 16:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 16:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 16:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 16:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 16:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 16:00 PH Zug Zug
20.09.2019 - 16:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 16:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 16:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 16:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 16:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 16:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee

Wilde Nächte

Uwe Müller (2018) / 43 min / ab 6 Jahre
Wenn wir schlafen gehen, kriechen Marder, Fuchs, Glühwürmchen und Siebenschläfer aus ihren Verstecken und machen unsere Wohngebiete zu ihrem Tummelplatz. Ein ausgeräumter Kühlschrank, zerbissene Sitzpolster, umgeworfene Weingläser: Bei Tagesanbruch erzählen oft nur noch die hinterlassenen Spuren von ihrer Nachtaktivität. Der Film zeigt das faszinierende Nachtleben der Tiere in unserer direkten Umgebung und entführt in eine geheimnisvolle Welt, die unseren Augen für gewöhnlich verborgen bleibt. Audio: Deutsch.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 10:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 10:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 10:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 10:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 10:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 10:00 Schinzenhof Horgen
20.09.2019 - 10:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 10:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 10:00 Kulturhof Hinter Musegg Luzern
20.09.2019 - 10:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 10:00 Kino Capitol Solothurn
20.09.2019 - 10:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 10:00 Cinedome St. Gallen Abtwil Abtwil SG
20.09.2019 - 10:00 Schulhaus Schönau 2 Steffisburg
20.09.2019 - 10:00 Gotthelf Aula Thun
20.09.2019 - 10:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 10:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 10:00 PH Zug Zug
20.09.2019 - 10:00 Kollegium St. Michael Zug Zug
20.09.2019 - 10:00 Arthouse Alba Zürich
20.09.2019 - 10:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 10:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 10:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 10:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 10:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 10:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee

Youth Unstoppable

Slater Jewell-Kemker (2018) / 87 min / ab 12 Jahre
Seit Slater Jewell-Kemer 12 Jahre alt ist, begleitet die junge Filmemacherin mit ihrer Kamera die Klimajugendbewegung – selber an vorderster Front mit dabei. Der Film erzählt die Geschichte der globalen Bewegung aus persönlicher Sicht der jungen Aktivistin – mit allen Hochs und Tiefs der Klimapolitik der letzten Jahre. Audio: Englisch, Untertitel: Deutsch.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 14:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 14:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 14:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 14:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 14:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 14:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 14:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 14:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 14:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 14:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 14:00 Schulhaus Schönau 2 Steffisburg
20.09.2019 - 14:00 Gotthelf Aula Thun
20.09.2019 - 14:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 14:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 14:00 PH Zug Zug
20.09.2019 - 14:00 Kollegium St. Michael Zug Zug
20.09.2019 - 14:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 14:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 14:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 14:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 14:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 14:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee

The Serengeti Rules

Nicolas Brown (2018) / 84 min / ab 16 Jahre
Vor 60 Jahren brechen vier blutjunge Wissenschaftler alleine auf, um zu verstehen, was die Natur zusammenhält. Auf ihrer erlebnisreichen Reise kommen sie nach und nach dem Geheimnis gesunder Ökosysteme auf die Spur. Die erstaunliche Geschichte um eine bahnbrechende Entdeckung, die unser Verständnis der Natur für immer verändert und uns mit Hoffnung zurücklässt. Audio: Englisch, Untertitel: Deutsch.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 18:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 18:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 18:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 18:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 18:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 18:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 18:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 18:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 18:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 18:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 18:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 18:00 PH Zug Zug
20.09.2019 - 18:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 18:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 18:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 18:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 18:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 18:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 18:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz

Unsere Grosse Kleine Farm

John Chester (2018) / 91 min / ab 12 Jahre
Ein junges Paar hat einen abenteuerlichen Traum: Mit ihrem stadtmüden Hund eine neue Existenz auf einem eigenen Bauernhof aufbauen und im Einklang mit der Natur leben. Während 8 Jahren dokumentiert der preisgekrönte Naturfilmer John Chester, wie sich das staubtrockene Stück Land zu einem Paradies auf Erden wandelt. Ein Film über die Wunder einer naturnahen, biodynamischen Landwirtschaft.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 20:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 20:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 20:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 20:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 20:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 20:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 20:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 20:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 20:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 20:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 20:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 20:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 20:00 PH Zug Zug
20.09.2019 - 20:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 20:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 20:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 20:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 20:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 20:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee

Die verrückte Welt der Hörnchen

Yann Sochaczewski (2019) / 43 min / ab 6 Jahre
Hörnchen sind auf der ganzen Welt anzutreffen: In der Stadt oder im Wald, in den Bergen, im eisigen Norden oder in Wüsten. Dank ihrer erstaunlichen Anpassungsfähigkeit gehören die quierligen Kletterkünstler zu den erfolgreichsten Arten überhaupt. Erstaunliche und unterhaltsame Geschichten aus der faszinierenden Welt der beliebtesten und bekanntesten Tierfamilie. Audio: Deutsch.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 8:30 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 8:30 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 8:30 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 8:30 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 8:30 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 8:30 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 8:30 Kulturhof Hinter Musegg Luzern
20.09.2019 - 8:30 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 8:30 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 8:30 Cinedome St. Gallen Abtwil Abtwil SG
20.09.2019 - 8:30 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 8:30 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 8:30 PH Zug Zug
20.09.2019 - 8:30 Arthouse Alba Zürich
20.09.2019 - 8:30 Arthouse Alba Zürich
20.09.2019 - 8:30 Schinzenhof Horgen
20.09.2019 - 8:30 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 8:30 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 8:30 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 8:30 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 8:30 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 8:30 Kino Capitol Solothurn
20.09.2019 - 8:30 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 8:30 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee