Filme für die Erde Festival 2019

Das Filme für die Erde Festival 2019 ist Geschichte. Mehr als 16'700 Besucher*innen kamen am Festivaltag für 155 Filmvorführungen in der Schweiz, in Deutschland und in Liechtenstein zusammen. Ein neuer Besucherrekord – wir sind überwältigt!

Die Besucherzahlen zeigen: Das Festival hat sich in den letzten Jahren als grösstes Umweltfestival für Schüler*innen in der Schweiz und als wichtiges Nachhaltigkeitsfestival für Erwachsene etabliert.  

Ohne die Unterstützung unserer rund 100 Partner*innen und den 170 Freiwilligen wäre der diesjährige Erfolg nicht möglich gewesen. Wir möchten allen Beteiligten von Herzen für das Engagement und die Unterstützung danken und hoffen, auch nächstes Jahr wieder gemeinsam den Festival-Weg zu gehen.

Zuversichtlich blicken wir auf unser 10-jähriges Festivaljubiläum im nächsten Jahr. Wir sind überzeugt, mit Dokumentarfilmen viele Menschen für die globale Umwelt- und Klimakrise sensibilisieren und zum Handeln für eine lebenswerte Zukunft bewegen zu können.

Abschlussbericht Festival 2019

5 Filme, die zeigen, was global passiert

Den Auftakt der öffentlichen Vorführungen macht das Lunchkino um 12.15 Uhr. Neben einem nachhaltigen Z’mittag werden die Kurzfilme "takayna" und "The Seed Vault" serviert. Das Thema: Mutige Menschen, die sich unermüdlich dafür einsetzen, die Vielfalt unserer Erde zu bewahren. 

Um 14.00 Uhr geht es mit «Youth Unstoppable» brandaktuell und lautstark weiter: Die globale Klimajugendbewegung durch die Kameralinse einer jungen Klimaaktivistin und Filmemacherin. 

Um 16.00 Uhr zeigt «Honeyland», wie eine der letzten Wildbienenimkerinnen versucht, das fragile Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur zu schützen. 

Um 18.00 Uhr begleitet „The Biggest Little Farm“ ein junges Paar bei der Verwirklichung ihres Traums - ein nachhaltiger Bauernhof. 

Zum Abschluss des Festivals machen vier füng Wissenschaftler*innen in «The Serengeti Rules» um 20.00 Uhr eine Entdeckung, unsere Ökosysteme wieder ins Gleichgewicht bringen kann.


Filme

Honeyland

Ljubo Stefanov, Tamara Kotevska (2019) / 85 min / ab 12 Jahre
Hatidze gehört zu den letzten Wildbienenimkerinnen auf dem Balkan. Sie lebt in einer abgelegenen Bergregion in Einheit mit der Natur. Der Film zeigt eine gutherzige Frau, die die Regeln der uralten Imkertradition befolgt. Aber was passiert, wenn die Regeln gebrochen werden?

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 16:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 16:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 16:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 16:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 16:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 16:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 16:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 16:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 16:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 16:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 16:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 16:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 16:00 Freiruum Zug
20.09.2019 - 16:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 16:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 16:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 16:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 16:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 16:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee

Wilde Nächte

Uwe Müller (2018) / 43 min / ab 6 Jahre
Jeden Abend, wenn die Sonne untergeht, werden unsere Städte und Dörfer lebendig. Ohne dass wir es merken, verlassen Füchse, Marder und Eulen ihr Versteck und übernehmen unsere Strassen, Gärten und Autos.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 10:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 10:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 10:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 10:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 10:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 10:00 Schinzenhof Horgen
20.09.2019 - 10:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 10:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 10:00 Kulturhof Hinter Musegg Luzern
20.09.2019 - 10:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 10:00 Kino Capitol Solothurn
20.09.2019 - 10:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 10:00 Cinedome St. Gallen Abtwil Abtwil SG
20.09.2019 - 10:00 Schulhaus Schönau 2 Steffisburg
20.09.2019 - 10:00 Gotthelf Aula Thun
20.09.2019 - 10:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 10:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 10:00 Freiruum Zug
20.09.2019 - 10:00 Arthouse Alba Zürich
20.09.2019 - 10:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 10:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 10:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 10:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 10:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 10:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 10:00 Hans Thoma Gymnasium Lörrach

Youth Unstoppable

Slater Jewell-Kemker (2018) / 87 min / ab 12 Jahre
Die Geschichte der globalen Klimajugendbewegung - spannend, inspirierend und leidenschaftlich erzählt von Slater Jewell-Kemker.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 14:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 14:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 14:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 14:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 14:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 14:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 14:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 14:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 14:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 14:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 14:00 Schulhaus Schönau 2 Steffisburg
20.09.2019 - 14:00 Gotthelf Aula Thun
20.09.2019 - 14:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 14:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 14:00 Freiruum Zug
20.09.2019 - 14:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 14:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 14:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 14:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 14:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 14:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 14:00 Hans Thoma Gymnasium Lörrach

The Serengeti Rules

Nicolas Brown (2018) / 84 min / ab 16 Jahre
Fünf wissenschaftliche Geschichten, die zu einer gemeinsamen Entdeckung führen, verändern grundlegend unseren Blick auf die Natur und geben uns und unserem Planeten einen Hoffnungsschimmer.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 20:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 20:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 20:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 20:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 20:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 20:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 20:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 20:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 20:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 20:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 20:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 20:00 Freiruum Zug
20.09.2019 - 20:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 20:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 20:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 20:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 20:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 20:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 20:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 18:00 Hans Thoma Gymnasium Lörrach

The Biggest Little Farm

John Chester (2018) / 91 min / ab 12 Jahre
Fesselnde Geschichte eines Filmemachers und einer Köchin, die sich auf ein neues Abenteuer einlassen. Sie bauen einen Bauernhof von Grund auf neu auf und müssen sich den Herausforderungen der Natur stellen.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 18:00 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 18:00 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 18:00 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 18:00 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 18:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 18:00 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 18:00 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 18:00 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 18:00 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 18:00 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 18:00 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 18:00 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 18:00 Freiruum Zug
20.09.2019 - 18:00 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 18:00 TAK Theater Liechtenstein Schaan

Die verrückte Welt der Hörnchen

Yann Sochaczewski (2019) / 43 min / ab 6 Jahre
In der Stadt oder im Wald, in den Bergen, im eisigen Norden oder in Wüsten: Erstaunliche und unterhaltsame Geschichten aus der faszinierenden Welt der beliebtesten und bekanntesten Tierfamilie.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 8:30 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 8:30 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 8:30 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 8:30 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 8:30 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 8:30 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 8:30 Kulturhof Hinter Musegg Luzern
20.09.2019 - 8:30 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 8:30 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 8:30 Cinedome St. Gallen Abtwil Abtwil SG
20.09.2019 - 8:30 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 8:30 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 8:30 Freiruum Zug
20.09.2019 - 8:30 Arthouse Alba Zürich
20.09.2019 - 8:30 Arthouse Alba Zürich
20.09.2019 - 8:30 Schinzenhof Horgen
20.09.2019 - 8:30 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 8:30 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 8:30 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 8:30 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 8:30 Kino Capitol Solothurn
20.09.2019 - 8:30 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 8:30 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 8:30 Hans Thoma Gymnasium Lörrach

Die Rote Linie

Karin de Miguel Wessendorf (2019) / 115 min / ab 14 Jahre
Ein Film über die Aktivisten und Proteste im Hambacher Forst, dem letzten Wald seiner Art in Europa, der für den Kohleabbau zerstört werden soll. "Die Rote Linie" beobachtet, begleitet und interveniert.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 18:00 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 18:00 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 18:00 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 18:00 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz

takayna

Alex Lowther (2018) / 37 min / ab 16 Jahre
In Tasmanien kämpfen Umweltschützer dafür, eine der weltweit grössten Flächen ursprünglichen Gondwana-Regenwaldes zu erhalten. Kein einfaches Unterfangen, denn die mächtigen, alten Bäume sind von grossem Interesse für die Forstindustrie.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 12:15 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 12:15 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 12:15 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 12:15 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 12:15 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 12:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 12:15 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 12:15 Hotel Artos Interlaken
20.09.2019 - 12:15 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 12:15 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 12:15 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 12:15 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 12:15 Freiruum Zug
20.09.2019 - 12:15 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 12:15 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 12:15 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 12:15 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 12:15 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 12:15 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz

The Seed Vault 20.09.2019 - 20.08.2019

Daniel Sherer (2017) / 16 min / ab 12 Jahre
Auf der norwegischen Insel Spitzbergen in der klirrenden Kälte des arktischen Ozeans werden in einem Betonbunker hunderttausende Saatgutproben aufbewahrt. Sie sollen das Überleben der Landwirtschaft und damit letztlich das Überleben der Menschheit garantieren.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 12:15 Schulhaus Ennetgraben Affoltern am Albis
20.09.2019 - 12:15 SCALA BASEL Basel
20.09.2019 - 12:15 ESBB Eventlokal Sternensaal Bümpliz Bern
20.09.2019 - 12:15 Genossenschaft Rennweg 26 Biel
20.09.2019 - 12:00 HTW Chur Chur
20.09.2019 - 12:15 Alte Schule Horgen
20.09.2019 - 12:15 Luzern Neubad Luzern
20.09.2019 - 12:15 Altes Spital Solothurn
20.09.2019 - 12:15 Lokremise St. Gallen
20.09.2019 - 12:15 Theater Alte Oele Thun
20.09.2019 - 12:15 Kiwikino Center Winterthur
20.09.2019 - 12:15 Freiruum Zug
20.09.2019 - 12:15 Jugenkulturhaus Dynamo Zürich
20.09.2019 - 12:15 TAK Theater Liechtenstein Schaan
20.09.2019 - 12:15 K9 e.V. Kommunales Kunst- und Kulturzentrum Konstanz
20.09.2019 - 12:15 WERK 2 - Kulturfabrik Leipzig e.V. Leipzig
20.09.2019 - 12:15 Zunfthaus Radolfzell Radolfzell am Bodensee
20.09.2019 - 12:15 Rheinflimmern Rheinfelden (Baden)
20.09.2019 - 12:15 Hotel Artos Interlaken

The Human Element

Matthew Testa (2018) / 80 min / ab 14 Jahre
Mit Nähe und Mitgefühl erzählt «The Human Element», wie die Klimaerhitzung bereits für viele Menschen Realität ist und ihren Alltag beeinflusst. „The Human Element“ folgt dem Naturfotograf und Geowissenschaftler James Balog und verbindet Kunst mit Wissenschaft und spricht damit unsere Vernunft wie auch unsere Sinne an.

Daten Locations Orte
20.09.2019 - 16:00 Hans Thoma Gymnasium Lörrach