background

The Climate Changers

Klimawandelbetroffene, Strassenkünstler, indigene Gruppen, Anti-Fracking-Aktivisten und Globalisierungskritiker – sie alle waren zur historischen Klimakonferenz (COP21) nach Paris gekommen mit einer gemeinsamen Forderung: Einen starken Klimavertrag für zukünftige Generationen zu erreichen. 

Gespräch anschliessend an den Film
Der Journalist Samuel Schlaefli und die Filmemacherin Esther Petsche (beide aus Basel) haben Aktivistinnen und Aktivisten eine Woche lang in ihren Ateliers und auf der Strasse begleitet und deren Vorbereitungen für den grossen Klimamarsch vom 12.12.2015 dokumentiert.

Weitere Informationen

Wann: 24. 10. 2018 20:00 - 24. 10. 2018 22:00
Wo: Quartiertreff Lola, Lothringerstrasse 63, 4056 Basel, CH
Wer: Umwelttage Basel
Sprache (Ton): Englisch
Sprache (Untertitel): Deutsch
Mehr zum Event: Website
Mehr zum Film: Filmseite The Climate Changers

Zum Film "The Climate Changers - Wir müssen Nein sagen zu dem, was wir nicht wollen"

The Climate Changers

Ein filmischer Streifzug durch das zivilgesellschaftliche Engagement während der historischen Klimakonferenz COP21 in Paris.

Regie: Samuel Schlaefli, Esther Petsche
Land: Schweiz
Drehorte: Frankreich
Entstehungsjahr: 2015
Dauer: 47 min
Unsere Altersempfehlung: 12 Jahre

Informationen zur Anreise via ÖV oder Auto

Anreise