background

Inhabit

"Inhabit" stellt Dir das Thema Permakultur in voller Kinofilmlänge vor.

Gezeigt wird eine schiere Reihe umsetzungsfähiger Konzepte mittels derer Menschen wie Du und ich Permakultur in seinen unterschiedlichsten Formen betreiben können.

Diejenigen, die sich bereits auskennen, verstehen den Weckruf, eine Vorschau auf das, was möglich ist, in Form von bereits existierenden Projekte und Lösungen. Für diejenigen, die hier auf Neuland treffen, bekommen mit diesem Film eine fantastische Neusicht unseres Selbstverständnisses und unserer Beziehung zur Erde.

Jeder hingegen wird erkennen, dass wir Menschen letztendlich die Heilkräfte besitzen, um unseren Planeten zu retten.

"Inhabit" beobachtet im Nordosten und Mittleren Westen der Vereinigten Staaten verschiedene Personen, wie sie auf ihre Art Permakultur betreiben. Im Frühjahr bis Sommer 2013 dokumentierten wir über 20 Gebiete: Vororte, Grossstädte, ländliche Orte. Was uns erwartete war eine breit funktionierende Antwort auf globale Herausforderungen: Nahrung, Wasser, Medizin, Verwaltung, Wirtschaft und Kultur

Weitere Informationen

Wann: 23. 05. 2018 17:15 - 23. 05. 2018 19:00
Wo: Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96, 8005 Zürich, CH
Wer: Nachhaltigkeitskommission (NaKt) der zhaw
Sprache (Audio): Englisch
Sprache (Untertitel): Deutsch
Mehr zum Event: Website
Mehr zum Film: Filmseite Inhabit

Zum Film "Inhabit - Permakultur als Perspektive"

Inhabit

Die Dokumentation stellt die Permakultur und ihre verschiedenen Konzepte in voller Kinofilmlänge vor.

Regie: Costa Boutsikaris
Land: Vereinigte Staaten
Drehorte:
Entstehungsjahr: 2014
Dauer: 92 min
Unsere Altersempfehlung: 16 Jahre

Informationen zur Anreise via ÖV oder Auto

Anreise