background

"Die verrückte Welt der Hörnchen" - Die verrückte Welt der Hörnchen

Die Hörnchen gehören zu der beliebtesten und bekanntesten Tierfamilie der Welt. Der Film entführt in die faszinierende Welt der pelzigen Überlebenskünstler und enthüllt, wieso sie sich auf der ganzen Welt so erfolgreich behaupten konnten. Auf die Zuschauer*innen warten spannende und unterhaltsame Geschichten der Kletterkünstler und ist eine bunte Mischung aus Information, Unterhaltung und Faszination.

Am 20. September 2019 findet bereits das 9. Filme für die Erde Festival in der Schweiz, in Deutschland und in Liechtenstein statt. An diesem Tag zeigen wir gleichzeitig in mehr als 20 Austragungsorten die besten Nachhaltigkeitsfilme des Jahres. Neben den Filmen erwarten die Festivalbesucher*innen interessante Ausstellungen von lokalen Nachhaltigkeitsakteuren*innen und am Abend eine packende Diskussion mit einem Gast. Der Eintritt ist kostenlos (mit Ausnahme des Lunchkinos).

Diese Aufführung ist Teil des Schulkinos. Erwachsene sind herzlich willkommen. Bei Platzknappheit haben die angemeldeten Schüler*innen jedoch Vorrang. Der Eintritt ist kostenlos.

Anmeldung Schulkino Festivalübersicht Anmeldung Lunchkino

Weitere Informationen

Wann: 20. 09. 2019 8:30 - 20. 09. 2019 9:30
Wo: SCALA BASEL, Freie Str. 89, 4051 Basel, CH
Wer: Verein Filme für die Erde Schweiz , 0041 52 202 25 53
Sprache (Audio): Deutsch
Sprache (Untertitel): Deutsch
Mehr zum Event: Website
Mehr zum Film: Filmseite Die verrückte Welt der Hörnchen

Zum Film "Die verrückte Welt der Hörnchen"

Die verrückte Welt der Hörnchen

In der Stadt oder im Wald, in den Bergen, im eisigen Norden oder in Wüsten: Erstaunliche und unterhaltsame Geschichten aus der faszinierenden Welt der beliebtesten und bekanntesten Tierfamilie.

Regie: Yann Sochaczewski
Land: Deutschland
Drehorte: Deutschland, Kanada, Südafrika, Indien, Vereinigte Staaten
Entstehungsjahr: 2019
Dauer: 43 min
Unsere Altersempfehlung: 6 Jahre

Informationen zur Anreise via ÖV oder Auto

Anreise