background

Bikes vs Cars

Wie kann der Konflikt «Autos gegen Fahrräder» aufgelöst werden? Beispiele aus Städten auf der ganzen Welt zeigen, wie Raum für Autos und Fahrräder sowie den öffentlichen Verkehr und FussgängerInnen geschaffen werden kann und welche Herausforderungen dabei bestehen. 

Gespräch anschliessend an den Film
Stephanie Fuchs, Geschäftsführerin des Verkehrs-Club der Schweiz, Sektion beider Basel, setzt sich beharrlich für eine  Verkehrspolitik ein, bei der der öffentliche Verkehr und die Fortbewegung aus Körperkraft konsequente Priorität vor dem Auto haben. Die Umweltexpertin zeigt, wie sich ihr Verband Gehör und Respekt verschafft.

Weitere Informationen

Wann: 11. 09. 2018 19:00 - 11. 09. 2018 22:00
Wo: Schützenmattpark, Im Schützenmattpark 1, 4054 Basel, CH
Wer: Umwelttage Basel
Sprache (Ton): Englisch
Sprache (Untertitel): Deutsch
Mehr zum Event: Website
Mehr zum Film: Filmseite Bikes vs Cars

Zum Film "Bikes vs Cars"

Bikes vs Cars

Das Fahrrad, ein Werkzeug für den Wandel. AktivistInnen und Städte bewegen sich zu einem neuen System. Aber werden die wirtschaftlichen Mächte dies erlauben?

Regie: Fredrik Gertten
Land: Schweden
Drehorte: Deutschland, Dänemark, Kanada, Frankreich, China, Kolumbien, Vereinigte Staaten, Schweden, Vereinigtes Königreich
Entstehungsjahr: 2015
Dauer: 88 min
Unsere Altersempfehlung: 12 Jahre

Informationen zur Anreise via ÖV oder Auto

Anreise